MyJEVIS – My Java Envidatec VISualization

myJEVIS

In Kooperation mit der Envidatec GmbH wurde die Plattform MyJEVis (Java Envidatec Visualization) am Institut für Computertechnik zum Sammeln, Visualisieren und Analysieren von Energiverbrauchsdaten unterschiedlichster Einrichtungen entwickelt. Die Plattform basiert auf einem Java-Applet als Benutzeroberfläche, einer zentralen Datenbank und Messgeräten, welche in den zu untersuchenden Objekten installiert werden. Die Struktur der Plattform ist in der nebenstehenden Grafik dargestellt. Die Funktionsweise ist folgendermaßen: Von den Messgeräten werden die erfassten Daten (Energieverbrauch, Temperatur) an die Datenbank gesendet, wo sie gespeichert werden. Visualisiert werden diese Daten mit Hilfe der Benutzeroberfläche, mit Hilfe derer der Benutzer die Daten auf unterschiedlichste Weise verarbeiten kann. Unter den momentan Angebotenen Funktionen sicherlich die interessanteste ist die Visualisierung der Daten (sh. Grafik unter diesem Text), wobei hier besonders die Möglichkeit verschiedenste Datenreihen gleichzeitig darzustellen ins Auge sticht. Bei den anderen Funktionalitäten handelt es sich um Funktionen zur Bewertung des Energieverbrauchs und Funktionen die eine Überwachung mit zusätzlicher Alarmierung bei z.B. unerwartet hohem Verbrauch ermöglichen. Weitere Zusammenarbeit mit der Envidatec GmbH zur Entwicklung neuer Funktionalitäten ist Vorteilhaft.

myJEVIS

Visualization of the data (image from www.envidatec.com)

Publikationen
  • P. Palensky: “The JEVis System. Energy Data Management”; Vortrag: OVE/GIT Fachtagung, Wien; 12.03.2003; in: “IP-Applications – Das Netz nutzen”, (2003), S. 1.
  • P. Palensky: “The JEVis Service Platform – Distributed Energy Data Acquisition and Management”; in: “The Industrial Information Technology Handbook”, herausgegeben von: Zurawski; CRC Press, Boca Taton, Florida, 2005, ISBN: 0849319854, S. 111 – 121.
  • P. Palensky: “The JEVis System – An advanced Database for Energy-related Services”; Vortrag: IASTED Intern. Conference on Power and Energy Systems PES/TDA, Palm Springs, California, USA; 24.02.2003 – 26.02.2003; in: “Proceedings of the 7th IASTED International Conference on Power and Energy Systems PES/TDA”, (2003), S. 442 – 446.
  • P. Palensky: “Das JEVis System – Verteiltes Management von Energie- und Betriebsdaten”; Vortrag: Achtes Kasseler Symposium Energie-Systemtechnik Energie und Kommunikation, Kassel; 13.11.2003 – 14.11.2003; in: “Achtes Kasseler Symposium Energie-Systemtechnik ( Erneuerbare Energien und Rationelle Energieverwendun)”, (2003), S. 126 – 140.

About energyit

Energy & IT is a research group at the Institute of Computer Technology at the Vienna University of Technology. We work in research projects of two domains, on one side power engineering and information technology (IT) on the other side, with our goal of connecting both fields of research. The CO2-complex of problems, rising energy demand, and use of IT are causing a fundamental change of electrical energy usage. The tasks of IT inside the energy system starts with sensory data acquisition of usage data, including databases, electrical energy services, up to global distributed control mechanisms of distributed energy resources.
Bookmark the permalink.

Comments are closed