Miladinovic Aleksandar

Dipl.-Ing. Aleksandar Miladinović wurde 1989 in Serbien geboren. Er hat das Studium Computertechnologie 2012 in Belgrad, Serbien abgeschlossen. Zwischen 2012 und 2013 arbeitete er als Lehrassistent, der Tutorials und praktische Übungen für die Kurse in Theorie der Information und Codierung und Datenkompression unterrichtete. Gleichzeitig arbeitete er als Associate für das Microsoft Development Center Serbien in Belgrad. Im Jahr 2013 zog er nach Wien. Innerhalb der Multimedia Information System Forschungsgruppe hat er die Studie zur Videodarstellung gemacht. Im Jahr 2014 wechselte er an das Institut für Computertechnik. Gemeinsam mit Kollegen aus der Simulation der Mental Apparatus & Applications-Forschergruppe arbeitete er an der Entwicklung von autonomen, von Menschen inspirierten, intelligenten Agenten und deren Anwendung auf die Simulation von Verbraucher-/Kundenentscheidungssystemen sowie der kognitiven Gebäudeautomation. In dieser Zeit hielt er die Vorlesung von Lehrveranstaltungen zu Themen der allgemeinen Künstlichen Intelligenz und der kognitiven Architekturen für Bachelorstudierende. Er ist derzeit als Masterstudierender in Cognitive Science inskribiert und seine Interessenfelder sind künstliche Intelligenz, Gehirn inspiriertes Computing, Computational Modeling von Affective Neuroscience und Kognitive und Smarte Softwarearchitekturen.