Wilker Stefan

Stefan Wilker wurde 1988 in Burghausen, Deutschland geboren und absolvierte das Bachelorstudium der Angewandten Informatik am Fachbereich Computerwissenschaften der Universität Salzburg im Sommer 2013. Nach seinem Abschluss, entschied er sich seine Ausbildung im Masterstudiengang Medieninformatik an der TU Wien zu vertiefen. Seit Oktober 2014 unterstützte er die SIMA Gruppe (ICT Simulation of the Mental Apparatus & Applications, http://sima.ict.tuwien.ac.at/) im CogMAS Projekt (Cognitive Multi-Agent System Supporting Marketing Strategies of Environmental-Friendly Energy Products) als Projektmitarbeiter neben seinem Studium. Mit dem erworbenen Wissen über Agentensysteme und interaktive Visualisierungen, wechselte Stefan im Februar 2016 zur ICT Energy&IT Group um im iniGrid Projekt benutzerfreundliche Interfaces im Bereich der Smart Grid Applikationen zu gestalten und umzusetzen. Seit Mai 2016 unterstützt er auch in RASSA-Architektur tätig.